Expertenstandard - chronische Wunden

Aufbau

  • Einführung
    Über diesen Kurs
    Zielgruppe
    Hinweis
    Lernziele
  • Versorgung chronischer Wunden erfordert multiprofessionelle Zusammenarbeit
    Fallbeispiel: Frau Schneider
    Definition
    Verfahrensregelung zur Steuerung des Versorgungsprozesses
    Pflegerische Fachexperten
    Und bei Frau Schneider?
    Wundspezifische Parameter für die Dokumentation
    Fotodokumentation
    Wundparameter
    Wund- und therapiebedingte Einschränkungen
    Wie sieht das bei Frau Schneider aus?
    Erfassen der Lebensqualität
    Überprüfen Sie Ihr Wissen
    Zusammenfassung
  • Wundversorgung und Maßnahmenplanung
    Frau Schneiders Wunde wird versorgt
    Behandlung der Grunderkrankung und Rezidivprophylaxe
    Basisinterventionen im Überblick
    Maßnahmen bei wund- und therapiebedingten Einschränkungen
    Wundversorgung
    Wundversorgung von Frau Schneider nach Anleitung der Expertin
    Hygienischer Verbandswechsel
    Hautschutz und Hautpflege
    Überprüfen Sie Ihr Wissen
    Zusammenfassung
  • Information und Beratung
    Zu welchen Untersuchungen muss Frau Schneider?
    Beratung, Schulung und Anleitung zum Selbstmanagement
    Wie beraten Sie unsere Patientin?
    Überprüfen Sie Ihr Wissen
    Zusammenfassung
  • Evaluation
    Evaluierung des Heilungsverlaufs
    Wie geht es mit unserer Patientin weiter?
  • Schluss
    Lernziele
    Weiterführende Literatur
    Mitwirkende
    Quellennachweise

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen in der Pflege

Ziele

Über diesen Kurs Der Kurs vermittelt die Kernaussagen des Expertenstandards „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“. Sie lernen, dass eine einrichtungsinterne Verfahrensregelung die Basis für die Umsetzung einer sach- und fachgerechten Versorgung darstellt. Die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team, bestehend aus der oder dem behandelnden Arzt oder Ärztin bzw. Facharzt oder Fachärztin, einer speziell für chronische Wunden ausgebildeten Fachkraft und den Pflegenden vor Ort ist dabei erfolgsleitend. Neben der Anforderung, die richtige Versorgung für die jeweilige Wundsituation unter Berücksichtigung der Grunderkrankung passend auszuwählen, betont der Expertenstandard insbesondere die pflegerischen Aufgaben im Versorgungsprozess. Betroffene, die durch Wunden in ihrer Lebensqualität eingeschränkt sind, müssen eine entsprechend fördernde Versorgung erhalten, um ihre Selbstständigkeit und ihre sozialen Interaktionen zu erhalten.

Lernziele:
Sie sind in der Lage, eine Wunddokumentation entsprechend den Kriterien des Expertenstandards vorzunehmen und zu beurteilen. Sie können Assessmentinstrumente zur Einschätzung der Lebensqualität bei Menschen mit chronischen Wunden benennen und anwenden sowie passende Maßnahmen und Interventionen daraus ableiten. Sie können die häufigsten Beeinträchtigungen durch chronische Wunden beschreiben und im Versorgungprozess berücksichtigen. Sie wissen, dass Einrichtungen Verfahrensregelungen zur Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden vorgeben und einhalten müssen und können Beispiele benennen, sowohl im ambulanten, wie im stationären Bereich. Sie können die Pathomechanismen der klassischen chronischen Wunden beschreiben und verschiedene Wunden in deren Klassifikationssysteme einordnen. Sie können die jeweiligen Aufgaben im interdisziplinären Team benennen und kennen die berufsspezifischen Kompetenzen der beteiligten Professionen. Sie sind in der Lage anhand der Wundursache, des Wundzustandes und anderer Begleitumstände, die passende Wundversorgung auszuwählen und begleittherapeutische Maßnahmen zu benennen.

Dozent*in

Online/elearning-Kurs

Zurück
Datum

01. Dezember 2020 -
31. Oktober 2026

Termininformation

Online-Modul

Veranstatltungsort

virtuell/Online
v.
virtuell Online

Preis

Teilnehmerentgelt: 99 € *
* Umsatzsteuer fällt nicht an

Kontakt

Uta Weißmüller
Fon: +49 27 37 / 2 16 16 - 12
u.weissmueller@awo-siegen.de

Rückruf anfordern
Inhouse-Seminar

Sie möchten dieses Seminar gerne exclusiv für Ihr Unternehmen buchen?
Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Hier geht's zur Anfrage
Nächste Veranstaltungen

13. 12. 2022
Netphen

31. 01. 2023
Netphen

Alle Veranstaltungen