"Sucht" - Basiswissen sammeln

Aufbau

Hier bekommt ihr Unterstützung für den Umgang mit Menschen mit einer Suchtproblematik:

  • Wie entstehen überhaupt Suchtprobleme? – vom Alkohol über Cannabis bis hin zu pathologischem Glücksspiel und Online-Gaming
  • Welche Substanzen gibt es und wie groß ist deren Suchtpotenzial?
  • Wie geht man mit den Betroffenen um? – erste Interventions-Schritte & das bestehende Hilfesystem kennenlernen

Zielgruppe

Fachkräfte, die in ihrem Arbeitsfeld mit Menschen konfrontiert sind, die Rauschmittel missbrauchen oder davon abhängig sind. Dazu gehören Fachkräfte aus der Behinderten-, Jugend- oder Altenhilfe genauso wie Berufsbetreuer, Ergotherapeuten oder Berufseinsteiger in der Suchthilfe.

Ziele

Ziel des Workshops ist es,

  • Verständnis für Menschen mit einer Suchtproblematik zu entwickeln
  • die Ansprache eines Suchtmittelproblems zu vereinfachen
  • bestehende Vorurteile und Hemmungen abzubauen
  • eine förderliche Grundhaltung zu erarbeiten & förderliches von hinderlichem Verhalten zu unterscheiden

Dozent*in

Andrea Zindler, Sozial-Suchttherapeutin, Sozialpädagogin

Zurück
Datum

29. September 2022

Termininformation

Donnerstag 09:00 Uhr – 16:30 Uhr

Veranstatltungsort

Akademie Neun10 am AWO Campus
Nauholzer Weg 19 a
57250 Netphen

Preis

Teilnehmerentgelt: 230 € *
* Umsatzsteuer fällt nicht an

Kontakt

Angelika Krämer
Fon: +49273721616-17
biz@awo-siegen.de

Rückruf anfordern
Inhouse-Seminar

Sie möchten dieses Seminar gerne exclusiv für Ihr Unternehmen buchen?
Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Hier geht's zur Anfrage