Lebensmittelhygiene - Auffrischung

Aufbau

  1. Einleitung
  2. Rechtlicher Rahmen
  3. Grundlagen der Hygiene
    1. Persönliche Hygiene
    2. Persönliche Gesundheit
    3. Arbeitskleidung
    4. Händehygiene
  4. Lebensmittelhygiene
    1. Umgang mit Lebensmitteln
    2. Umgang mit gegarten Speisen
    3. Reinigung der Küchen und Arbeitsbereiche
    4. Lagerhaltung
    5. Kühlgeräte
    6. Abfallentsorgung
  5. Dokumentationssystem nach HACCP
  6. Krankenhauserreger und Infektionen
    1. Ausbreitung von Keimen
    2. Pathogene Keime - Grundlagen
  7. Maßnahmen bei erhöhtem Infektionsrisiko
  8. Literatur

Wer beruflich mit Lebensmitteln zu tun hat, trägt besondere Verantwortung dafür, dass Hygieneregeln eingehalten werden. Je nach Ihren Verantwortungsbereichen am Arbeitsplatz, ist es wichtig zu verstehen, warum ein sauberer Umgang mit Lebensmitteln so unerlässlich ist und wie man Lebensmittel so behandelt, dass keine Bakterien oder lebensmittelbedingte Erkrankungen übertragen werden.

Zielgruppe

  • alle Berufsgruppen, die mit Lebensmittel arbeiten/in Kontakt kommen
  • Interessierte

Ziele

Sie können beschreiben, was das HACCP- Konzept ist. Sie können erläutern, was Sie in Bezug auf Ihre persönliche Hygiene, Ihre persönliche Gesundheit beachten müssen, wenn Sie beruflich mit Lebensmitteln umgehen. Sie können, erklären, wie man Lebensmittel sachgemäß säubert, lagert, gart, zubereitet, heiß hält und wieder aufwärmt. Sie können erklären, wie man Küchengeschirr sachgemäß reinigt und keimfrei macht.

Dozent*in

eLearning,

Zurück
Datum

01. Dezember 2020 -
31. Dezember 2024

Termininformation

elearning

Veranstatltungsort

virtuell/Online
v.
virtuell Online

Preis

Teilnehmerentgelt: 59 € *
* Umsatzsteuer fällt nicht an

Kontakt

Uta Weißmüller
Fon: +49 27 37 / 2 16 16 - 12
u.weissmueller@awo-siegen.de

Rückruf anfordern
Inhouse-Seminar

Sie möchten dieses Seminar gerne exclusiv für Ihr Unternehmen buchen?
Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Hier geht's zur Anfrage